Monatliche Sparvariante / Altersvorsorge

INTERNAT. VERMÖGENSVERWALTUNG

ANSPARVARIANTEN (EINMALBETRAG UND/ODER ALS SPARPLAN)
AKTIEN-RENTENinvestments – KOMPLETT FLEXIBEL (ANSPARHÖHE, LAUFZEIT, VERFÜGBARKEIT)

Der Markt der offenen Investment ist sehr komplex. Der interessierte Anleger kann sich kaum noch einen Überblick verschaffen. Ab sofort können Sie sich als diversifizierter Anleger entsprechend zurücklehnen.

Warum? Wie?

Mit meiner Unterstützung und Engagement werden Ihre Anlagen professioneller, transparenter,
jederzeit flexibel verfügbar und für Sie wesentlich einfacher!

Sparen in verschiedenen Einzelinvestments:
  • Hier sind Sie komplett flexibel, mit der Anlagehöhe, Dauer der Anlage und der Verfügbarkeit
  • Sie erhalten von mir in einem persönlichen Gespräch einen Überblick, welche Märkte, Branchen oder Länder interessant für Ihr monatliches Sparen sind
  • Ich kann Ihnen von sehr vielen Gesellschaften die besten Investments selektieren
  • Sie sind bei mir an keine bestimmte Gesellschaft gebunden
  • Rendite hängt von der Wertentwicklung ab


Thema Altersvorsorge, was ist zu tun und welches Modell ist die richtige Anlage!

Sie haben verschiedene Möglichkeiten die klassische Lebens- Rentenversicherung außer Acht zu lassen und kluge Alternativen zu wählen.
Die Ratingagentur Moody’s sieht für 2015 weitere Rückgänge in den Umsätzen deutscher Lebensversicherungen voraus: „Angesichts historisch niedriger Zinsen und Änderungen im aufsichtsrechtlichen Umfeld behält die Ratingagentur ihren negativen Ausblick bei“, – so Cash-Online am 4. Februar:
http://www.cash-online.de/versicherungen/2015/moodys-2015-schicksalsjahr-fuer-lebensversicherer/232794.

2015 werde für deutsche Lebensversicherer zu einem entscheidenden Jahr, für Cash-Online sogar zum „Schicksalsjahr“. Die Ratingagentur sieht als einen wesentlichen Grund für weiteres gedämpftes Geschäft im Lebensversicherungsbereich „die anhaltende makroökonomische Unsicherheit im Euro-Raum und die damit einhergehenden geringen Erträge auf langfristige Kapitalanlagen.“

Mit einem Anlagebetrag von 0,00 EUR, einem angenommenen jährlichen Zinssatz von 7,0 % und einer monatlichen Sparrate von 100,00 EUR erzielt man nach 10 Jahren ein Endkapital von 17.208,39 EUR.


NACHHALTIGES ANSPAREN IN WÄLDER/HOLZ

Anlage:

Kauf von Ackerland mit Schwerpunkt Lettland und Bepflanzung mit Holzplantagen von Pappeln und Weiden Vorrangig zur Erzeugung von Holzhackschnitzeln und Pellets

Ansparen:

Einzahlung durch Ratenansparung in max. 105 Raten ab 100 € möglich Renditeentwicklung zw. 5,7% bis 8,6% plus Schlussbonus.

Nähere Informationen bekommen sie auch unter Erneuerbaren Energien!


Ansparen in Gold und Silber

Mit dieser Investition erhalten Sie als Anleger die Möglichkeit, die Edelmetalle Gold und Silber in physischer Form günstig, d.h. zu Großhandelspreisen und mehrwertsteuerfrei am Stand- und Lagerort Schweiz zu erwerben.

Mehr Informationen finden Sie HIER!


Weitere sinnvolle Möglichkeit:

Die Policen der Green Life Assurance bieten Ihnen hierzu eine attraktive Alternative: der Fokus ihrer Investitionen liegt ausschließlich im Wachstumsmarkt umweltfreundlicher Energieerzeugung und dessen peripherem Umfeld. Dieser Markt, der nach Einschätzung der in Paris ansässigen Internationalen Energie Agentur (IEA) in den nächsten 25 Jahren um fast das Dreifache wächst, bietet eine deutlich höhere Dynamik der Erträge. Die Gründe für dieses dynamische Wachstum sind leicht nachvollziehbar: die fortschreitende Industrialisierung der Schwellenländer treibt die Energienachfrage voran. Immer mehr Menschen wachsen weltweit in eine prosperierende Mittelschicht hinein, die durchschnittlich 10mal mehr Energie benötigt als die statistisch als arm eingestufte Bevölkerung.

Die IEA Prognose sieht für die nächsten 25 Jahre ein durchschnittliches Wachstum der Energienachfrage um 2,1 Prozent p.a. voraus. Die Sicherheit dieses Wachstumsmarktes anstelle „makroökonomischer Unsicherheit im Euro-Raum“ bietet Ihren Kunden eine Möglichkeit der Vorsorge, die eine echte Alternative zur klassischen Lebensversicherung darstellt.