Impressum

Impressum

Angelika Wiedl
Vermittlungs e.K.
Bischof-Ulrich-Straße 26
86399 Bobingen
Telefon: +49 (0)8234 - 99 83 55
Fax: +49 (0)8234 - 90 55 90
Mobil: +49 (0)173 - 38 65 755

Verantwortlich für den Inhalt

Angelika Wiedl Vermittlungs e.K.
Sitz: Bobingen, HRA 17545
Handelsregister Augsburg,

Statusinformationen

Die Statusinformationen können Sie hier Downloaden.

Ombudsstelle für geschlossene Fonds

Postfach 64 02 22
10048 Berlin
www.ombudsstelle-geschlossene-fonds.de

Bei Streitigkeiten mit Verbrauchern aus der Anwendung der Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs betreffend Fernabsatzverträge über Finanzdienstleistungen sowie bei Streitigkeiten mit Verbrauchern aus der Anwendung der §§ 655a-655d BGB (Vermittlung von Verbraucherdarlehensverträgen und entgeltlichen Finanzierungshilfen) oder Art. 247a § 1 EGBGB (Allgemeine Informationspflichten bei Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen undentsprechenden Finanzierungshilfen):
Schlichtungsstelle der Deutschen Bundesbank, Postfach 11 12 32, 60047 Frankfurt am Main, Telefon: +49 69 2388-1907, Telefax: +49 69 709090-9901, Email: schlichtung@bundesbank.de , Internet: www.bundesbank.de/schlichtungsstelle
Bei Streitigkeiten mit Verbrauchern aus der Anwendung der Vorschriften des
Kapitalanlagegesetzbuchs:
Schlichtungsstelle bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht,Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn, Telefon: +49 228 41080, Telefax: +49 228 410862299, E-Mail: schlichtungsstelle@bafin.de, Internet: www.bafin.de/schlichtungsstelle
Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/odr)

Inhaber

Angelika Wiedl
Steuernummer: 102/12151918
(Finanzamt Augsburg)
Genehmigung §34f Abs 1 S. 1-3 GewO erteilt am 06.04.2013 /
Genehmigung §34 i Abs. 1 GewO erteilt am 12 08 2016/
erteilt am Zuständige Gewerbebehörde: IHK München, Postfach, 80323 München ( = Erlaubnis-Aufsichtsbehörde)

Ombudsstelle für Versicherungen

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin
www.versicherungsobmudsmann.de

Tätigkeiten

Registriermr- D-F-155-TKTF-95Genehmigung §34d GewO erteilt am 21.10.2008 / Zuständige IHK: IHK München (IHK für München und Oberbayern)
Erlaubnisumfang: Eintragungspflichtiger besitzt eine Erlaubnis als Finanzanlagen­vermittler nach § 34f Abs. 1 S. 1 GewO.
Die Erlaubnis umfasst die Finanzanlagen­vermittlung von:
Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen (§ 34f Abs. 1 S. 1 Nr. 1 GewO)
Anteilen oder Aktien an inländischen geschlossenen Investmentvermögen, geschlossenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen geschlossenen Investmentvermögen, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen (§ 34f Abs. 1 S. 1 Nr. 2 GewO)
Vermögensanlagen im Sinne des § 1 Absatz 2 des Vermögensanlagengesetzes (§ 34f Abs. 1 S. 1 Nr. 3 GewO).

Weiter Registriernr.: D-W-155-VHGT-23 Immobiliendarlehn
D- L6VQ-AKNBB-02 Versicherungen, Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO
Vermögensschadenhaftpflicht: Nr. CO AAT 49W-001-1341

Erlaubnisbehörde: IHK München und Oberbayern, Balanstr. 55-59
Registerbehörde: Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, Balanstr. 55-59, 81451 München

Urheberrecht

Alle hier bereitgestellten Dokumente sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil darf ohne schriftliche Genehmigung in irgendeiner Form vervielfältigt, bearbeitet oder verändert werden. Ebenso bleiben die Rechte für eine Wiedergabe in jeglicher Form, insbesondere in Print-, elektronischen und anderen Medien vorbehalten.

Datenschutz

Auf diesen Web-Seiten eingegebenen Adressen-Informationen sind in Besitz von Vermittlung Angelika Wiedl und werden nicht ohne Genehmigung an Dritte weitergegeben.

Mit Beschluss vom 26.11.2015 (Aktenzeichen 33 O 230/15) des Landgericht (LG) Köln!

Haftungsausschluss

Vermittlung Angelika Wiedl übernimmt keine Garantie für Vollständigkeit und Richtigkeit, und auch keine Haftung für die hier angebotenen Informationen und den Schaden der durch Verwendung dieser Informationen entstehen könnte.

Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann niedriger ausfallen.